FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage
Kindertagespflege in Harvestehude

Über mich

Ich bin Astrid Darga und 1964 in Hamburg geboren.

Ich habe zwei erwachsene Kinder, die schon seit einigen Jahren

auf eigenen Beinen stehen. Zur Zeit wohnen mein Mann und ich in einer Wohnung in Hamburg Barmbek.


1998 habe ich meine Erzieherausbildung abgeschlossen und mit meiner Arbeit in einem Naturkindergarten begonnen. Dort habe ich viele Jahre sehr gerne gearbeitet. Später habe ich auch noch in anderen Kitas als Erzieherin und Kunstpädagogin gearbeitet.


In den letzten Jahren habe ich für mich festgestellt, dass ich es für pädagogisch sinnvoller halte, wenn insbesondere Krippenkinder in Kleingruppen betreut werden. Kleingruppen gibt es in Kindergärten eher nicht und so kam mir die Idee eine eigene Kindertagespflege für maximal vier Kinder, mit zwei Tagesmüttern für acht Kinder anzubieten.




Als Tagesmutter betreue ich bis zu vier Kinder in den Räumlichkeiten der Großtagespflege in der Hochschule für Musik und Theater.


  • Erfahrungen, die uns in unserem heutigen Beruf als Tagesmutter helfen, haben wir gesammelt als: Ich bin seit 20 Jahren Erzieherin. Ich habe sehr viele Erfahrungen als Naturpädagogin und in der Kunstpädagogik sammeln können. Mit Krippenkindern arbeite ich seit zwei Jahren. Ich bevorzuge die Reggiopädagogik, in der die Kinder durch neugieriges ausprobieren die Welt entdecken. Als Tagesmutter und pädagogische Fachkraft begleite ich die Krippenkinder auf ihrem Weg und helfe wenn die Kinder es wünschen, oder wenn die Situation es erfordert.